Aktuelles

Nachricht vom 22.06.2018
Stämme-Mikado

Die Firma Baumrausch hat hinten auf dem Schulhof angefangen, das Stämme-Mikado aufzubauen. Das Schälen der Stämme war jetzt doch schwieriger und wurde von der Firma übernommen, anstelle durch erst geplante Elternmitarbeit. Dafür brauchen wir bestimmt nach den Ferien wieder fleißige Helfer und Helferinnen. Infos folgen…

Nachricht vom 22.06.2018
Reparatur des Sonnensegels

Nach Verhandlungen mit der Firma Pump haben wir eine akzeptale Rechnung für die Reparatur des Sonnensegels bekommen. Dieses wird jetzt hoffentlich schnell erledigt, damit die Kinder und Lehrkräfte zur Einschulung und nach den Sommerferien, dort wieder geschützt Unterricht machen können.

Nachricht vom 19.06.2018
Randale am Sonnensegel – Zeugen gesucht !

Liebe Eltern, Lehrer und Schüler,

einigen von Ihnen/Euch ist es sicherlich schon aufgefallen. Unser Sonnensegel ist verschwunden. Der Hausmeister musste es aus Sicherheitsgründen am 3 Juni abnehmen, da ungebetene Gäste das Segel wahrscheinlich als Trampolin benutzt haben und dadurch einzelne Pfosten samt Sockel heraus gebrochen sind.

Die genaue Höhe des Schadens wird noch ermittelt. Eine Anzeige bei der Polizei wurde erstattet. Vandalismus-Schäden zahlt unsere Fördervereins-Haftpflichtversicherung nicht.

Das ganze passierte in der Zeit zwischen Freitag. 1. Juni ab 21.00 Uhr- Sonntag 3. Juni um 9.30 Uhr. Zur Erinnerung: Das Schützenfest begann an dem Samstag. Vielleicht gibt es Zeugen, die etwas zur Aufklärung beitragen können. Die Polizei-Dienststelle Weyhe nimmt unter Tel.: 0421-80660 Zeugenaussagen entgegen.

Wir haben uns jetzt entschlossen, den Zugang durch die Hecke zu schließen, da es nicht der erste Vorfall war. Es ist sehr schade, dass unsere Kinder jetzt bis zum Ferienbeginn ohne Sonnenschutz im grünen Klassenzimmer sitzen müssen.

Wir wünschen euch trotz allem sonnige, erholsame Ferien, danken allen, die uns tatkräftig im jetzt endenden Schuljahr aktiv und passiv unterstützt haben und sehen uns gesund und munter Anfang August wieder mit einem dann hoffentlich aufgespannten Segel.

Herzliche Grüße vom
Förderverein Grundschule Heiligenrode

11.08.2018
Einschulung

Am Samstag, den 11.08.18 wollen wir unsere neuen Erstklässler in der Schule begrüssen. Der Förderverein organisiert wie jedes Jahr dafür wieder ein Catering. Zusammen mit den dann zweiten Klassen wird es wieder Kaffee, Kuchen, Brezel und auch belegte Brötchen geben.

16.11.2018
Schuldisco

Der Termin für die Schuldisco der 2. bis 4. Klasse ist der Freitag, 16.11.2018 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Aktuelle Infos

Unsere nächste größere Anschaffung wird eine Kletterwand auf dem Schulhof sein. Die Genehmigungen haben wir zusammen, das Geld auch. Es kann losgehen. Einen Gummiboden bekommen wir aus Moordeich und wegen den Boulderelementen vergleichen wir gerade die Preise. Wie vielleicht schon einige von euch mitbekommen haben, wurden wir dieses Jahr großzügig beim Verkauf der Stuhrer Adventskalender bedacht.

Profit aus Verkauf der Adventskalender

Kreiszeitung 2018
Kreiszeitung 2018 (© Hapke) – Üppige Schecks für die Schulförderer in Heiligenrode und Varrel/Moordeich

Melanie Clamer und Hermann Josef Meyer (r.) freuen sich über ihre Spenden. Außerdem auf dem Bild: Volker Twachtmann (Isu, l.), Ute Sydow (Ufo) und Wirtschaftsförderer Lothar Wimmelmeier.

Stuhr – Von Andreas Hapke. „Das ist ja super“, entfuhr es gestern Melanie Clamer, Beisitzerin im Vorstand des Fördervereins der Grundschule Heiligenrode.

Soeben hatte sie erfahren, dass sie gleich einen üppigen Scheck entgegennehmen würde: 2. 140 Euro erhielten die Heiligenroder Förderer aus dem Verkauf der Adventskalender 2017, eine Aktion der Gemeinde und der drei Interessengemeinschaften. Dieselbe Summe ging an den Förderverein der Schulen in Varrel und Moordeich.

Vielen lieben Dank an die Immobilenmakler Hechler & Twachtmann aus Stuhr, der Gemeinde und der Interressengemeinschaft Stuhrer Unternehmen ISU.